Sie erhalten Webshoprabatt!

Standgarderoben mit Bügelstange fahrbar BxT100x50 cm

Lehrmittel-Vierkant
P4925-K326-204-A21-SGK
    Lieferzeit:ca 2-4 Wochen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Standgarderoben
mit Bügelstange fahrbar
BxT 100x50 cm

Höhe nach Auswahl:
130 - Hakeneinhänghöhe 115 cm - Kindergarten
155 - Hakeneinhänghöhe 140 cm - Grundschule
180 - Hakeneinhänghöhe 165 cm - Erwachsene

Standgarderoben mit Bügelstange fahrbar in BxT 100x50 cm. Diese fahrbaren Garderoben gibt es in Höhe nach Auswahl d.h. 130 cm mit Bügeleinhänghöhe 115 cm für den Kindergarten oder 155 cm mit Bügeleinhänghöhe 140 cm für Grundschulen und 180 cm Bügeleinhänghöhe mit 165 cm ab Klasse 5 inklusive für Erwachsene. Optional kann diese Standgarderobe mit Apperaterollen D 100 mm ausgestattet werden. Die Apperaterollen für Standgarderoben sind ideal bei unebenen Böden, Steinböden und extrem lange Wege.

• GS-geprüft und qualitätszertifiziert
• stabile Stahlteile, Gestell 40 x 40 mm
• Bügelstange aus Edelstahl
• sehr leichtgängige Lenkrollen ( 2 arretierbar )
• einfache Montage
• Höhe: 175 cm, Tiefe: 50 cm
Lieferzeit der Standgarderoben ca 3-4 Wochen nach Auftragseingang
Unser Hakenleisten sind GS-geprüft und qualitätszertifiziert.
• unverwüstlich, da stabile, fest verschweißte Stahlteile
• optimale Hakenanzahl und -abstand
• stark abgerundete Frontblenden
• abgeschirmte Haken
• stabile Wandkonsole mit 2 Langlöchern
• Komplettlieferung mit hochwertigen Schrauben und Dübeln
Optionale Zusatausstattung:
1) Retoure zur Wand (mit 2 cm Wandabstand) zweifach (links und rechts)
2) Je nach Wandlänge, Elementenverbinder. Damit einzelnen Hakenleisten mit einander verbunden werden können. Mit diesem Verbinder können zwei Hakenleisten verbunden werden. Material: Kunststoff, schwarz. Hinweis: Der Verbinder ist nicht zwingend erforderlich. Er nimmt keine großen Haltekräfte auf, und dient hauptsächlich dem optischen Erscheinungsbild.
3) Jede RAL-Farbe nach Wunsch

Allgemeines
Nach den Richtlinien „Bau und Ausrüstung von Schulen" (GUV 16.3 ) dürfen Garderoben nur dort
vorgesehen werden, wo durch sie Verkehrswege und Spielbereiche nicht unzulässig eingeengt und
durch sie keine Unfallgefahren geschaffen werden.
Hakenenden, scharfe Kanten und Ecken von Einrichtungen, die nicht höher als 180 cm und in Verkehrsbereiche hineinragen, sind abzurunden bzw. abzuschirmen.
Dieses Schutzziel wird erreicht, wenn die nachfolgend aufgeführten Forderungen eingehalten werden.

Anforderungen im Einzelnen
Garderobenteile, die im Berührungsbereich des Kopfes liegen, müssen  einen Radius von
mindestens r = 4 mm aufweisen.
Enden von Haken dürfen nicht vom Kopf berührt werden können, sofern sie nicht bügel- oder
kugelförmig ausgebildet sind (siehe Skizze 1).
Geprüft wird mit einer Kreisscheibe, deren Durchmesser 140 mm beträgt (siehe Skizze 2 ).
Anmerkung: 140 mm entsprechen der mittleren Kopfweite von Kindern.
 
Garderobenteile dürfen sich ohne Zuhilfenahme eines Werkzeuges nicht verformen lassen.
Die Montageanleitung  muß u. a. Angaben enthalten über:
- die erforderliche Einbauhöhe im Elementar- (140 cm ), Primar- (150 cm ) und Sekundarbereich
  (170 cm )  
- die Einhaltung eines Mindestabstandes von 50 cm zu Türöffnugen, vorspringenden Wandecken und
  Treppenläufen, sofern die Garderoben nicht in Nischen eingebaut werden.
Der Abstand zwischen Wand und  Hinterkante der Blende darf maximal 110 mm betragen (Skizze 3).

Auszüge aus der DIN 7917
Diese Norm gilt für Umkleidebänke in Sportstätten. Es werden 3 Bankformen unterschieden:
Form A   Umkleidebank ohne Rückenlehne und Hakenleiste
Form B   einseitige Umkleidebank mit Rückenlehne und Hakenleiste
Form C   zweiseitige Umkleidebank mit Rückenlehne und Hakenleiste

Folgende Maße sind einzuhalten:
- Höhe über alles                                               max. 1650 mm
- Sitzhöhe                                                                     450 mm
- Sitztiefe                                                           min.    250 mm
- Konstruktionstiefe bei Form A u. B                           400 mm
- Konstruktionstiefe bei Form C                                   750 mm
- Höhe der Rückenlehne                                                 80 mm
- Höhe der Unterkante Rückenlehne über Boden         600 mm

Standsicherheit:
Zur Sicherung der Standsicherheit dürfen die Vorderkanten der Gestellfüße maximal
25 mm hinter der Konstrucktionstiefe der Bank zurückliegen.

Hakenprüfung:
Bei der Prüfung darf sich keine bleibende Verformung der Haken zeigen.
Sie dürfen sich an der Verbindungsstelle nicht lösen.
Die Garderobenhaken  werden an der Leiste mit 200 N beansprucht.
Diese Prüfung wird zwanzigmal hintereinander ohne Ruhepausen in einem
Zeitraum von max. 20 Minuten durchgeführt

Verwandte Produkte
!