AGB

Unsere Allgemeinen Geschäfts Bedingungen

Preise:
Unsere Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eine Ausnahme bilden Bücher. Bücherpreise sind einschließlich der gültigen Mehrwertsteuer. Sie unterliegen der Preisbindung und werden zu den gültigen Preisen der Verlage berechnet. Die Mehrwertsteuer wird auf den Rechnungen gesondert ausgewiesen.

Angebote:

Unsere Angebote gelten für Kaufleute d.h. öffentliche Einrichtungen, Industrie und Gewerbe. Alle Angebote sind freibleibend. Ein Kaufvertrag gilt als vereinbart, wenn dieser mündlich oder schriftlich bestätigt bzw. ausgeliefert und berechnet wurde.

Lieferung und Versandkosten:

Lieferung der Eigenbelieferung vorbehalten. Wir liefern an Bordsteinkante, hinter die erste Tür bzw. je nach Artikel auch an die Verwendungsstelle. Für Lieferungen innerhalb Deutschland berechnen wir Versandkosten gemäß Aktionsangebot d.h. für Lieferungen mit einem Nettowarenwert unter 500 € berechnen wir 15,00 € Versandkosten. Ab 500 € liefern wir Frachtfrei. Lieferungen an deutsche Inseln: Frachtfrei bzw. unter Nettowarenwert 500 € berechnen wir 15,00 € bis zur Inselspedition. Der eventuell erhöhte Verpackungsaufwand, die Fähre oder Maut für die Inselfracht und die Versandkosten der Inselspedition werden je nach Aufwand berechnet (hier gelten die Angaben der Inselspedition). Lieferungen in die EU Länder müssen bei Spedition angefragt und berechnet werden. Lieferung in die Schweiz oder in das Ausland werden je nach Aufwand angefragt und berechnet.

Hinweis zu unseren Angaben zur  Lieferzeit von Objekt-, Schulmöbel oder Kindergartenausstattung:

Wir liefern aus der Fertigung mit Werkslkw und nennen daher nur voraussichtliche Liefertermine. Die Lieferzeiten sind bis Ende Mai ca. 4-6 Wochen nach Auftragsklarheit. Ab einschließlich Juni bis zum Jahresende steigen die Lieferzeiten erfahrungsgemäß auf 8-12 Wochen. Als Schulmöbellieferant orientieren wir unsere Liefertermine an den Schulferien, der einzelnen Bundesländer d.h. wir liefern zum Ferienende und zum Schulanfang aus. Wir versuchen Wunschtermine oder Fixtermine einzuhalten können aber nie hundertprozentige Zusagen machen (da mit Vorlieferanten, Fertigung oder auf dem LKW im Straßenverkehr immer was sein kann!). Der Versand avisiert die Anlieferung. Lagerartikel oder Ware die per Spedition sowie per Paketdienst geliefert werden kann, hat das ganze Jahr eine voraussichtliche Lieferzeit von ca 2-4 Wochen. Hinweis: Da wir aus der Fertigung liefern und nur voraussichtliche Liefertermine nennen gelten diese nicht als vereinbart! Wir akzeptieren wir keine Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung, Ersatz des Verzögerungsschadens oder Rücktritt vom Kaufvertrag. Hinweis: Um einen reibungslosen Möbeleinkauf zu tätigen sollte der Käufer ca 12 Wochen Lieferzeit kalkulieren, Telefonnummern und Ansprechpartner nennen.
 

Um bei Möbellieferungen einen Liefertermin zu verkürzen oder einen Fixtermin festzulegen, kann auf Kundenwunsch die Anlieferung mit dem Werks-LKW durch eine Lieferung mit der Spedition ersetzt werden. Speditionen liefern in der Regel nur an die Bordsteinkante oder hinter die erste ebenerdige Tür. Hier muss der Kunde beim Vertragen und der Annahme der Ware jemand zu Verfügung stellen sonst werden die Fahrer nicht abladen. Die Ware muss sofort in Anwesenheit des Fahrers auf evtl. entstandenen Transportschäden geprüft werden. Der Anliefertermin wird durch die Spedition festgelegt d.h. hier muss der Kunde den Anliefertermin wahrnehmen sonst entstehen dem Kunden nicht kalkulierte Zusatzkosten. Bei Speditionslieferungen wird die Ware generell verpackt geliefert. Der Kunde muss das Verpackungsmaterial entsorgen.



Zahlungsbedingungen:
Nach Lieferung auf Rechnung innerhalb 14 Tage oder vor Produktion auf Vorkasse abzüglich 5% Skonto (wir behalten uns vor Vorkasse zu verlangen). Bei späteren Zahlungen können unter Vorbehalt der Geltendmachung aller Rechte die banküblichen Zinsen berechnet werden. Für Rechnung über Teillieferungen gelten die gleichen Bedingungen.

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Amtsgericht Rottweil

Reklamationen:

Mängel, die uns erst nach 10 Tagen nach Zustellung oder später gemeldet werden können wir leider nicht berücksichtigen. Bei berechtigten Reklamationen verpflichten wir uns nachzubessern oder Ware nachzuliefern. Auf Wunsch können wir eine Minderung des Rechnungsbetrages vereinbaren. Wandlung oder Schadenersatz schließen wir aus. 




Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen nach Datum der Auftragsbestätigung ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Ausnahme sind Möbel. Möbel werden von uns immer auftragsbezogen gefertigt und gehen nach Erstellung der Auftragsbestätigung in Fertigung d.h. diese sind grundsätzlich von Storno, Rückgabe oder Umtausch ausgeschlossen. (Hinweis:  Bitte umgehende Prüfung und eventuelle Korrektur der Auftragsbestätigung). Ein Widerruf kann hier nur nach Vereinbarung erfolgen d.h. wir prüfen den Stand der der Fertigung und bestätigen den Widerruf. Evtl. entstandene Kosten für den Einkauf von Vormaterial können berechnet werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lehrmittel-Vierkant, Königstr 26 in 78628 Rottweil Tel 0741-34895053, Fax 0741-34895055 oder verkauf@lehrmittel-vierkant.de) eine eindeutige, schriftliche Erklärung (per  Briefpost, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten und Kosten für Vormaterial) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Die Rückzahlung erfolgt immer als Überweisung, es sein denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Für Waren, die normal mit der Post zurückgesendet werden können, gilt: Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Für Waren, die nicht normal mit der Post zurückgesendet werden können, gilt: Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Höhe bestimmt sich je nach Maß und Gewicht des Artikels, der Anzahl der Artikel sowie der Entfernung. Eine Abholung der Ware kann bis zu 8 Wochen dauern

-------------------------

Widerrufsbelehrung für Verbraucher (nicht Kaufleute d.h. Verbraucher die weder gewerblichen noch  selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können):

Den Verbraucher steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist,  die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lehrmittel-Vierkant Königstr 26 in DE-78628 Rottweil Tel.: 0741-348 950 53 Fax: 0741-348 950 55 oder Mail: verkauf@lehrmittel-vierkant.de) mittels einer eindeutigen Erklärung
(z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Um Mißverständnisse zu vermeiden bitten wir dies schriftlich zutun.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung werden hinsichtlich solcher Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post an uns zurückgesandt werden können (Speditionsware), für jede derartige Ware auf höchstens etwa 150 Euro geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt (Beispiel Möbel) sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl (Beispiel RAL-Farben, Dekore, Sitzhöhen, Tischhöhen oder Sonderwünsche usw.) oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise

1.Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware.
Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück.
Verwenden Sie eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2.Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir senden Ihnen nach Rücksprache eine Paketmarke zu oder organisieren einen kostengünstigen Transport.
3.Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.